Wie wird die Brustmuskulatur entfernt?

Wie wird die Brustmuskulatur entfernt?

Während vor vielen Jahren auch die Brustmuskulatur entfernt wurde, wird heute eine schonendere Form der Mastektomie angewendet, bei der diese Muskeln erhalten bleiben. So fällt der Brustkorb nicht ein und der Brustansatz behält seine runde Kontur.

Ist der Aufbau der Brust zeitgleich mit der Entfernung des Tumors möglich?

Eine Möglichkeit besteht darin, dass der Aufbau der Brust zeitgleich mit der Entfernung des Tumors vorgenommen wird. Besonders bei vorsorglichen Operationen wird die so genannte sofortige Brustrekonstruktion angewendet. Die Rekonstruktion wird in diesem Fall meist mit Silikonimplantaten durchgeführt.

Welche Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Brustkrebsbehandlung?

Die Kosten für die Brustrekonstruktion nach einer Brustkrebstherapie inkl. Brustamputation werden von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen vollständig übernommen, sofern es sich um ein gängiges Operationsverfahren handelt. Die Brustrekonstruktion ist somit fester Bestandteil des Behandlungsplans bei Brustkrebs.

LESEN SIE AUCH:   Wie konnen sie eine Verstopfung vorzubeugen?

Wie Stütze ich meine Brust nach einer Brustoperation?

Nach brusterhaltenden Operationen empfiehlt es sich mitunter, die operierte Brust mit einem speziellen Büstenhalter bzw. Sport-BH zu stützen. Frauen mit großer Brust, bei denen eine Mastektomie erfolgt ist, neigen nach der Operation zu Fehlhaltungen wegen der unterschiedlichen Gewichtsverteilung.

Wie kann ein Wiederaufbau der Brust durchgeführt werden?

Ein Wiederaufbau der Brust – eine sogenannte Brustrekonstruktion – kann in derselben Operation wie die Entfernung erfolgen. Wenn die Frau es wünscht oder wenn eine anschließende Strahlenbehandlung der Brust geplant ist, kann sie auch zu einem späteren Zeitpunkt rekonstruiert werden.

Was geschieht mit der Entfernung der Lymphknoten in der Brust?

Entfernung der Lymphknoten. Wenn Brustkrebszellen metastasieren, d.h. wenn sie sich von der Brust aus im Körper ausbreiten, geschieht dies zunächst meist über das Lymphsystem. Die Lymphbahnen aus der Brust münden in die Lymphknoten der Achselhöhle.

Wie geht es mit dem Tumor entfernen aus der Brust?

Mitunter gehen ihr jedoch auch eine Chemo-, Antihormon- oder Antikörpertherapie voran, um den Tumor zu verkleinern oder komplett zu zerstören. Ziel der Operation ist es, alle Tumorzellen aus der Brust zu entfernen. Dazu wird sicherheitshalber auch etwas von dem umgebenden gesunden Gewebe mit entnommen.

LESEN SIE AUCH:   Warum vertrocknen die Beeren am brombeerstrauch?

https://www.youtube.com/watch?v=IonuoC3tSD4