Wie viel kostet eine Luft-Wasser-Warmepumpe fur ein Einfamilienhaus?

Wie viel kostet eine Luft-Wasser-Wärmepumpe für ein Einfamilienhaus?

Luft-Wärmepumpen: je nach Aufstellungsort und Ausführung, Preise zwischen 13.000 bis 24.000 Euro zu veranschlagen. Erdwärmepumpen: Die Preise für die Anschaffung liegen zwischen 12.000 und 15.000 Euro. Die Erschließung der Wärmequelle kann aber nochmals mit 6.000 bis 12.000 Euro zu Buche schlagen.

Welche ist die beste Luftwärmepumpe?

Das ExpertenTesten Team empfiehlt Topprodukte aus dem Hause Bösch, Hoval und Dimplex. Zu den besten Luftwärmepumpen zählen laut Test auch Systeme von Heliotherm, IDN und Ochsner. Neben KNV und Stiebel Eltron gehören ebenso Luftwärmepumpen von Vaillant zu den besten am Markt.

Wie viel Strom verbraucht eine Luft-Wasser-Wärmepumpe?

Stromkosten für Wärmepumpen

Wärmepumpen-Typ Stromverbrauch gesamt
Luftwärmepumpe 3.809 kWh (= 2.143 kWh + 1.666 kWh)
Erdwärmepumpe 2.552 kWh (= 1.500 kWh + 1.052 kWh)
Wasser-Wärmepumpe 2.138 kWh (= 1.250 kWh + 888 kWh)
LESEN SIE AUCH:   Welche Knochenbruche verursachen die Schmerzen?

Wie viel Strom verbraucht eine Luft-Wasser-Wärmepumpe im Jahr?

Luft/Wasser-Wärmepumpe: 2.710 kWh pro Jahr x 22 Cent = etwa 600 Euro, Erdwärmepumpe: 2.310 kWh pro Jahr x 22 Cent = etwa 510 Euro; zzgl….Die Jahresarbeitszahl.

Luft/Wasser-Wärmepumpe kWh/Jahresarbeitszahl Stromverbrauch
Heizungswasser 6.000 / 4,0 1.500 kWh
Brauchwasser 6.000 / 3,3 1.210 kWh
2.710 kWh

Wie hoch sind die Kosten für die Luft-Luft-Wärmepumpe?

Die durchschnittlichen Stromkosten belaufen sich auf etwa 1.000 – 1.200 € pro Jahr. Die Luft-Luft-Wärmepumpe ist eine Belüftungsanlage zur Wärmerückgewinnung mit kleiner integrierter Wärmepumpe. Die Kosten für die Erschließung belaufen sich auf etwa 2.000 bis 6.000 € und die Kosten für die Anschaffung auf etwa 5.000 bis 10.000 €.

Was sind die Kosten für die Wärmepumpe?

Da das Grundwasser das ganze Jahr eine konstante Temperatur von 7 – 12 °C hat, garantiert dies einen hohen Wirkungsgrad und nur geringe Stromkosten zum Betrieb der Wärmepumpe. Die Kosten für die Erschließung liegen bei etwa 4.000 bis 7.000 € und die Kosten für die Anschaffung bei etwa 9.000 bis 12.000 €.

LESEN SIE AUCH:   Wie vermehren sich Salmonellen bei Lebensmitteln?

Was ist die Luft-Wärmepumpe?

Bei den Luft-Wärmepumpen unterscheidet man zwischen der Luft-Wasser- und der Luft-Luft-Wärmepumpe. Die Luft-Wasser-Wärmepumpe ist die am häufigsten eingesetzte Art von Wärmepumpen in Deutschland, denn sie ist relativ kostengünstig in der Erstinvestition und zudem platzsparend.

Was sind die Betriebskosten einer Wärmepumpe?

Zu den Betriebskosten einer Wärmepumpe zählen die Kosten des Stromverbrauchs zum Betrieb der Wärmepumpe und der Umwälzpumpen sowie die Wartungs- und Reparaturkosten.