Wie viel kostet eine Fotobox?

Wie viel kostet eine Fotobox?

Fotobox mieten Hochzeit oder JGA: Preise? Der getestete Anbieter foboxy bietet ein Rundum-Sorglos-Paket für nur 248€ an (ohne versteckte Kosten).

Was kostet eine Fotobox für Hochzeit?

Fotobox für Deine Hochzeit mieten ➤ 248 € Festpreis | foboxy. Die foboxy Fotobox ist deutschlandweit ein gern gesehener Gast auf jeder Hochzeit! Über 70.000 Buchungen und mehr als 2.000 Kundenbewertungen bescheinigen, dass diese Fotobox auch Eure Hochzeit bereichert.

Was braucht man alles für eine Fotobox?

Folgendes Zubehör sollte nicht fehlen:

  1. Spiegelreflexkamera oder Systemkamera mit gutem Objektiv.
  2. Tablet zum Ansehen der Bilder.
  3. Spezielle Fotobox-Software.
  4. Speicherkarte, evtl. mit WiFi-Funktion.
  5. Blitz.
  6. Funkauslöser für Blitz und Kamera.
  7. Stativ.
  8. Steckdosenleiste.

Wie groß ist eine Fotobox?

Es gibt Fotoboxen in verschiedenen Größen. Von kleinen 24 x 22 x 24 cm (H x B x T) – Boxen über Modelle in der Größe 80 x 80 x 80 cm bis hin zu einer zwei Meter hohen Box.

LESEN SIE AUCH:   Was ist die Ursache fur juckende Knochel?

Was macht man mit einer Fotobox?

Und so funktioniert eine Fotobox: Ihre gemachten Bilder werden am Ende zu einer vorher definierten Collage zusammen gestellt. Diese Collage kann entweder gedruckt werden oder auch elektronische geteilt und verschickt werden. Beispielsweise Versand per E-Mail oder auf seinem Facebook Profil hochladen.

Warum Fotobox?

Ganz einfach ausgedrückt – eine Fotobox unterhält deine Gäste und Kunden auf deiner Veranstaltung. Sie sorgt aber zusätzlich für grenzenlosen Spaß und ist obendrein auch eine geniale Werbetrommel um dein Unternehmen oder deine Marke bei Promotionaktionen zu vermarkten.

Was für ein Blitz für Fotobox?

Hallo liebe Forengemeinde, für eine anstehende Hochzeit möchte ich eine Fotobox aufstellen, für die Ausleuchtung wollte ich dabei zwei kleine Studioblitze nutzen. Da ich bisher keine Studioblitze besitze fehlt mir leider auch die Erfahrung wie viel „Blitz“ nun nötig sein wird.

Wie funktioniert die Fotobox?

In der Fotobox finden Sie einen Touchscreen Monitor, auf dem Sie den Booth-Vorgang starten können. Sie haben die Wahl zwischen Schwarz/Weiss-, Sephia-, oder Farbfotos. Die Fotobox erstellt von Ihnen im Abstand von je 5 Sekunden vier Fotos. Sie können tun, was auch immer Sie möchten!

LESEN SIE AUCH:   Warum Zahneputzen am Morgen?

Wie viele Bilder passen in eine Fotobox?

Theoretisch gibt es keinerlei Bilderbeschränkung in der Photobooth für die Dauer Ihrer Veranstaltung. Technisch liegt die Grenze bei mehreren tausend Bildern und wurde in all den Jahren, in denen wir Fotoboxen vermieten, nicht annähernd erreicht.

Welche Kamera Fotobox?

Die Qualität der Bilder wird hauptsächlich durch die Qualität der integrierten Kamera beeinflusst. Aus unserer Erfahrung liefern alle gängige Fotoboxen eine mindestens akzeptable Bildqualität. Die beste Bildqualität allerdings liefern Fotoboxen mit eingebauter Spiegelreflexkamera und einem Festbrennweiten Objektiv.

Welcher Blitz für Fotobox?

Ich empfehle dir den “Walimex Pro Newcomer 150”, da dieser preisgünstig ist und trotzdem über ausreichend Leistung für die Fotobox verfügt. Auch könnt ihr einen billigeren Yongnuo – Blitz kaufen.