Wie lange hat man Garantie auf ein Handy mit Vertrag?

Wie lange hat man Garantie auf ein Handy mit Vertrag?

Die Gewährleistung beträgt in Deutschland zumeist 24 Monate ab Kauf. In dieser Zeit haben Besitzer eines (nicht selbstverschuldeten) defekten Gerätes das Recht auf Nachbesserung bzw. Reklamation – vorausgesetzt sie haben den Kaufbeleg noch.

Wie lange hat man Gewährleistungsansprüche?

1 Nr. 3 BGB beträgt die Verjährungsfrist für die Ansprüche aus Gewährleistung seit 1. Januar 2002 im Regelfall zwei Jahre, beginnend mit Übergabe der Kaufsache. Diese kann vertraglich grundsätzlich geändert, komplett ausgeschlossen oder auf bis zu 30 Jahre ausgedehnt werden.

Was ist eine Garantie für einen beschädigten Artikel?

Als Käufer kannst Du zwei Jahre lang einen beschädigten Artikel reklamieren. Das sind Deine Gewährleistungsrechte nach dem Gesetz. Die Garantie ist eine zusätzliche, freiwillige Leistung des Herstellers (Herstellergarantie) oder des Händlers (Händlergarantie). Diese können Dauer und Bedingungen frei bestimmen.

LESEN SIE AUCH:   Wie lange bleibt Rotung nach Wespenstich?

Welche Angaben muss die Garantie enthalten?

Außerdem muss sie den Inhalt der Garantie und alle wesentlichen Angaben, die für die Geltendmachung der Garantie erforderlich sind, insbesondere die Dauer und den räumlichen Geltungsbereich des Garantieschutzes sowie Namen und Anschrift des Garantiegebers enthalten. Der Verbraucher kann zudem verlangen,…

Was ist die Garantie und die gesetzliche Gewährleistung?

Die Garantie und die gesetzliche Gewährleistung (seit der Schuldrechtsreform: Sachmängelhaftung) sind inhaltlich keine identischen Begriffe. Gleichwohl werden sie oft gleichgestellt oder verwechselt.

Was sind die verschiedenen Formen von Garantien?

Es gibt dabei die unterschiedlichsten Formen von Garantien: „Preisgarantie“ (Rücknahme oder Preisangleichung wenn die Konkurrenz billiger ist) „Zufriedenheitsgarantie“ (befristetes Rückgaberecht bei Unzufriedenheit mit dem Produkt) „3 Jahre Garantie für …“ (Garantieumfang wird meist konkret genannt)