Wie fuhlt es sich an seine Eltern zu verlieren?

Wie fühlt es sich an seine Eltern zu verlieren?

Es ist schrecklich, seine Eltern zu verlieren. Trauer, Wut, Angst, Zweifel, Freude, Erleichterung – alle Emotionen können in den Kindern hochkommen. Teilweise auch gleichzeitig und sehr heftig. Freunde und Familie, aber auch man selbst muss versuchen, diesen emotionalen Ausnahmezustand zu akzeptieren und zu durchleben.

Wie damit umgehen Wenn Eltern sterben?

Nach dem Verlust eines Elternteils mit einem Familienmitglied zu sprechen kann die beste Art sein, Beistand zu finden. Wenn du einen Elternteil verloren hast, der andere jedoch noch lebt, solltest du so viel Zeit wie möglich mit ihm oder ihr verbringen. Auch er oder sie trauert und braucht vielleicht deinen Beistand.

Wie durchlaufen die Kinder nach dem Tod ihrer Eltern?

Fast immer durchlaufen die Kinder nach dem Tod ihrer Eltern eine Art Zeitreise. Sie werden zurückversetzt in ihre Kindheit, sie durchleben sie sehr intensiv, mit allen schönen und schrecklichen Momenten. Sie fühlen sich trotzdem wieder wie das Kind, das sie eigentlich schon lange nicht mehr sind. Das Kind, das plötzlich allein gelassen wird.

LESEN SIE AUCH:   Welche Ursachen sind fur ein Klossgefuhl im Hals?

Wie vermitteln Eltern ihren Kindern das Gefühl der Sicherheit?

Eltern vermitteln ihren Kindern immer ein Gefühl der Sicherheit, selbst wenn sie nicht immer da sind. Es ist z.B. das Elternhaus, das immer da war und nun plötzlich weg ist. Es ist diese konstante im Leben, die nicht mehr da ist. Man wusste, man kann jederzeit zu seinen Eltern, wenn etwas ist.

Welche Emotionen sind nach dem Tod der Eltern möglich?

Trauer kennt keine Normen – alle Gefühle sind möglich. Alle Emotionen, die nach dem Tod der Eltern erfolgen, sollten zugelassen werden. Sie sind vielschichtig und können sehr gegensätzlich sein. Es ist völlig normal, dass jeder den Tod seiner Eltern anders erlebt und damit umgeht.

Welche Gefühle können nach dem Tod der Eltern auftreten?

Genauso können auch Wut oder Ablehnung nach dem Tod der Eltern auftreten. Auch diese Gefühle sollten nicht verdrängt werden und man muss sich nicht für sie schämen. Es ist wichtig, diese Gefühle zu akzeptieren. Auch die der Erleichterung. Denn später folgt meist dann doch das erwartete Gefühl der Trauer.

LESEN SIE AUCH:   Konnen sich Brustimplantate auflosen?