Welches Ol fur trockene Scheide?

Welches Öl für trockene Scheide?

Scheidentrockenheit: Olivenöl & Co Olivenöl hilft, die Scheidenhaut wieder geschmeidiger und elastischer zu machen. Außerdem verringert es akutes Brennen und Juckreiz bei Scheidentrockenheit. Kokosöl oder andere natürliche Öle, z.B. von der Mandel, haben den gleichen Effekt.

Welche Creme gegen trockene Scheide?

Die Vagisan FeuchtCreme ist eine hormonfreie Creme gegen Scheidentrockenheit. Sie lindert Beschwerden wie Brennen, Jucken und Schmerzen bedingt durch eine trockene Scheide.

Warum fließt mehr Blut in die Vagina?

Während der Erregung fließt mehr Blut in die Vagina. Dies bewirkt, dass sich die Vagina verlängert und der Gebärmutterhals oder die Gebärmutterspitze leicht angehoben wird, so dass mehr von einem Penis, Finger oder Sexspielzeug in die Vagina passt.

Was ist die Funktion der Vagina?

Funktion & Aufgaben. Die Vagina erfüllt eine ganze Reihe von Aufgaben. Zum einen liefert sie dem Menstruationsblut, welches mit dem Beginn der Periode jeden Monat ausgeschieden werden muss, einen Weg aus dem Körper heraus. Zum anderen ermöglicht sie dem männlichen Geschlechtsorgan während des Geschlechtsakts das Eindringen in den Körper.

LESEN SIE AUCH:   Wie schreibt man aus einer anderen Perspektive?

Was ist natürliche Frische für die Vagina?

Was die natürliche Frische länger erhält, sind Pflegeprodukte für die Vagina, die zu eurem PH-Wert passen. Sie stärken den natürlichen Schutzfilm der Haut und beugen Reizungen vor. Wer mit seinem normalen Duschgel zufrieden ist und es gut verträgt, kann aber natürlich dabei bleiben.

Wie kann ich eine vaginale Hygiene aufrechterhalten?

Eine gute vaginale Hygiene aufrechterhalten 1 Trage Baumwollunterwäsche, um Reizungen zu vermeiden und Feuchtigkeit zu reduzieren. Synthetische Materialien wie Nylon und Polyester halten Feuchtigkeit und Hitze in deinem Genitalbereich und schaffen eine Umgebung, die gut für schädliche Bakterien und Hefepilze ist.