Welche sind die wichtigsten Steuern?

Welche sind die wichtigsten Steuern?

Hier finden Sie eine Aufstellung der wichtigsten Steuern mit weiterführenden Informationen, Erlässen, Verordnungen sowie ausgewählten Dokumenten.

  • Einkommensteuer (ESt)
  • Immobilienertragsteuer (ImmoESt)
  • Kapitalertragsteuer (KESt)
  • Körperschaftsteuer (KÖSt)
  • Lohnsteuer (LSt)
  • Umsatzsteuer (USt)

Was für Steuern muss ich zahlen?

Die weitaus bedeutendste direkte Steuer ist die Einkommensteuer mitsamt ihren Unterformen Lohnsteuer, Kapitalertragsteuer und Körperschaftsteuer. Auf sie wird zusätzlich der Solidaritätszuschlag erhoben.

Wie hoch werden Unternehmen besteuert?

Steuerwettbewerb

Land Unternehmenssteuern in \%
Deutschland 29,83 \%
Estland 20 \%
Finnland 20 \%
Frankreich 38 \%

Was ist die Körperschaftsteuer für ein Unternehmen?

Um es einfach zu vergleichen kann man sagen, dass die Körperschaftsteuer für das Unternehmen das ist, was die Einkommensteuer für Personen ist. Alle Personen, natürliche Personen und juristische Personen, müssen ihr Einkommen in Deutschland versteuern.

LESEN SIE AUCH:   Wie breit muss eine Treppe fur Treppenlift sein?

Was ist die Körperschaftsteuer für juristische Personen?

Die Körperschaftsteuer (KSt) ist die Steuer, die juristische Personen bezahlen müssen. Eine juristische Person ist zum Beispiel eine GmbH, ein Verein, eine Genossenschaft oder eine Aktiengesellschaft. Um es einfach zu vergleichen kann man sagen, dass die Körperschaftsteuer für das Unternehmen das ist, was die Einkommensteuer für Personen ist.

Wie wird die Körperschaftsteuer berechnet?

Die Körperschaftsteuer wird vom zu versteuernden Einkommen der juristischen Person berechnet und beträgt in Deutschland 15 \%. In der folgenden Lektion erfährst du, welche juristischen Personen eine Körperschaftsteuer abführen müssen, von welchem Einkommen diese berechnet wird und welche steuerrechtlichen Folgen sie mit sich bringt.

Was bedeutet eine Körperschaftsteuererklärung?

Das bedeutet, wenn ein Verein Gewinne über eine bestimmte Freigrenze erzielt, ist darauf Körperschaftsteuer zu entrichten. Unter Umständen kann dies bei gemeinnützigen Vereinen ebenfalls der Fall sein. Die Körperschaftsteuererklärung ist daher für jeden Verein relevant.