Was sind die schlechten Chefs?

Was sind die schlechten Chefs?

Mein Vorschlag: Unterscheiden wir 4 Typen von diesen schlechten Chefs und überlegen wir dann, wie wir mit denen umgehen: 1 Der anstrengende Chef 2 Der inkompetente Chef 3 Der scheinbar empathisch minderbemittelte Chef 4 Der Psychopath

Wie sollte der Chef mit seinen Mitarbeitern Sprechen?

Um sich eine Meinung zu bilden oder um zu entscheiden oder um die Entscheidung vieleicht auch zu delegieren, muss er mit seinen Mitarbeitern sprechen. Fachliche Inkompetenz ist also nicht unbedingt tragisch, wenn der Chef richtig damit umgeht.

Wie geht es mit dem neuen Arbeitgeber an?

Theoretisch geht das den neuen Arbeitgeber zwar nichts an. Aber die Beweggründe helfen bei der Überzeugungsarbeit und Jobwechsel-Begründung. Aufgrund einer Veränderung im familiären Umfeld möchte ich mich beruflich und räumlich verändern. Eine Anstellung in Teilzeit wäre dazu ideal…

LESEN SIE AUCH:   Was ist ein kurzfristiger Kredit?

Wie kannst du die Führungskraft ein schlechtes Gewissen einreden?

Im Extremfall kannst du auch versuchen der Führungskraft ein schlechtes Gewissen einzureden. Wichtig ist dabei nur, dass du nicht nach einem weinerlichen, nörgelnden Kind klingst. Werde bei deiner Ansprache also nicht zu emotional, sondern stelle die Fakten hart und rational dar.

Wie schreibe ich deine Notizen mit deinem Chef auf?

Schreibe die Einzelheiten jeder Diskussion mit deinem Chef auf, wenn du vermutest, dass etwas unangemessen sein könnte. Teile diese Notizen mit deinem Chef in Form von Memos und frage ihn, ob du es richtig verstanden hast. Achte darauf, dass du Zeit und Datum der Diskussion notierst.

Ist der Chef für alles im Job verantwortlich?

Schon klar: Den Chef für alles verantwortlich zu machen, was im Job verkehrt läuft, ist herzlich einfach und nicht immer fair. Es stimmt aber auch, dass nicht jeder von uns für die Rolle des Alphatiers gemacht ist.

LESEN SIE AUCH:   Sind Blasten Krebszellen?

Ist der Chef anstrengend?

Aber Sie erkennen sicher: Nur weil der Chef Sachen fordert und dadurch anstrengend ist, ist der Chef nicht automatisch ein schlechter Chef. Viele Mitarbeiter beantworten unter Umständen aber alle Fragen mit voller Überzeugung: „Nein, nein und nochmal nein. Das ist alles unnötig. Unnötig und anstrengend.“