Was ist eine Laserbehandlung?

Was ist eine Laserbehandlung?

Die Laserbehandlung benutzt gebündelte Lichtenergie zur Abtragung der Engstelle, um das Gefäß zu öffnen. Insgesamt stellt die Laserangioplastie (Angioplastie = „Gefäßwiederherstellung“) ein technisch aufwändiges Verfahren dar und wird eher selten in speziellen Zentren eingesetzt.

Wie wird die laserdrahtbehandlung angewendet?

Die Laserdrahtbehandlung wird vor allem bei der Wiedereröffnung von komplett verschlossenen Herzkranzarterien angewendet. Um eine nach einem Herzinfarkt verschlossene Herzkranzarterie wiederzueröffnen, muss zunächst wie bei der PTCA oder Stentimplantation ein Draht über den Verschluss in die Herzkranzarterie geführt werden.

Wie wird der laserkatheter bei Röntgenkontrolle eingesetzt?

Unter Abgabe von Laserenergie wird der Katheter unter Röntgenkontrolle langsam vorgeführt und die Engstelle abgetragen. Anschließend wird der Laserkatheter zurückgezogen und das Ergebnis mittels Röntgenkontrastmittel kontrolliert.

Was sind mögliche Komplikationen einer Laserangioplastie?

Zu den möglichen Komplikationen einer Laserangioplastie gehören Herzschmerzen während der Untersuchung, Herzrhythmusstörungen, Gefäßverkrampfungen und ein Durchstoßen des Herzkranzgefäßes mit dem Laserkatheter.

LESEN SIE AUCH:   Habe standig kratzen im Hals?

Wie profitieren die Krankenkassen von der Lasertherapie?

Überdies profitieren die Augenheilkunde und die Orthopädie von der Technologie. Die Kosten der Lasertherapie hängen vom Zweck der Behandlung ab. Die Krankenkasse übernimmt nur die Kosten, wenn der Eingriff aus medizinischer Sicht notwendig ist. Bei rein kosmetischen Beweggründen musst Du die Rechnung selbst begleichen.

Wie kann die Lasertherapie zum Einsatz kommen?

Die Lasertherapie kann einerseits in der plastischen Chirurgie zum Einsatz kommen. Sie dient hier vor allem zur Korrektur von Falten, Narben, Pigmentflecken und Rötungen, Verfeinerung von Hautstrukturen und Dehnungsstreifen.

Bei der Laserbehandlung handelt es sich um die Einwirkung von gebündeltem Licht auf das Auge. Der Vorteil ist, daß man in das Auge hineinleuchten kann und im Auge an der vorgesehenen Stelle den gewünschten Effekt erzielt, ohne das Auge eröffnen, daß heißt aufschneiden zu müssen. Deshalb sind die meisten Laserbehandlungen unblutig.

Wie wird die Laserbehandlung in der Netzhaut eingesetzt?

Inzwischen wird die Laserbehandlung in manchen Fällen auch computergesteuert (computernavigiert) vorgenommen und mittels „eye-tracking“ bleibt der Laser auch bei sich bewegendem Auge immer an der richtigen Stelle. Dies wird z.B. bei der Korrektur von Sehfehlern und auch bei Behandlungen der Netzhaut mit Laser eingesetzt.

LESEN SIE AUCH:   Wie berechnet man die Messunsicherheit?

Wie wird der Gefährlichkeitsgrad des Lasers unterschieden?

Der Gefährlichkeitsgrad wird entsprechend der Leistung des Lasers durch die Unterteilung in Gefahrenklassen beschrieben. Es werden hier hauptsächlich (die Klassen 1 (DVD-Player z.B.), 2 (einfache Standard-Laserpointer), 3a (Showlaser), 3b (Showlaser und medizinisch/kosmetische Laser) und 4 (Showlaser und medizinsch/kosmetische Laser) unterschieden.

Wie wird ein Laserlicht eingesetzt?

Hierbei wird durch eine Energiequelle ein Lasermedium angeregt Licht gleicher Wellenlänge (s.a. Bedeutung des Lichtes für den Körper) gebündelt und parallel abzugeben. Laserlicht ist sehr energiereich und wird zum Schneiden, zu Verdampfungen, Verbrennungen oder mikroskopisch kleinen Explosionen im Auge eingesetzt.

https://www.youtube.com/watch?v=BHycFjBIQzo

Eine Laserbehandlung erfordert die Einhaltung nachfolgender Verhaltenshinweise sowie eine Pflege danach, um die Haut zu beruhigen und diese zu unterstützen, um ein schönes und nachhaltiges Ergebnis zu erreichen

Was ist eine sportliche Erholungszeit bei der Laserbehandlung?

Sport: abhängig von der Laserbehandlung kann Ihnen einen sportliche Auszeit empfohlen werden. Schonzeit und Erholung: abhängig von der Laserbehandlung kann Ihnen eine Schon- und Erholungszeit empfohlen werden. Halten Sie diese bitte ein, da Ihr Körper in diesem Fall Ruhe braucht und sich erholen muss!

LESEN SIE AUCH:   Warum ist Druck eine intensive Grosse?

Wie lange Klingen die Schmerzen an der Blase?

Die Schmerzen hängen nicht von der Größe der Blase ab, sondern von der betroffenen Stelle. Aphten an der Zunge sind am schmerzhaftesten. Genauso schnell wie die Schmerzen aufgetreten sind, klingen sie auch meistens wieder ab. Dies dauert bei Minor-Aphten meistens 2-5 Tage.

Welche Zahnbürsten senken die Bläschen?

Regelmäßiges Zähneputzen (am besten mit einer elektrischen Zahnbürste wie der Oral-B Pro 6000 , Philips Sonicare Flexcare Platinum oder der Oral-B Triumph 5000) nach jeder Mahlzeit senkte das Auftreten der Bläschen merklich. Auch der Verzicht auf Süßigkeiten hat gezeigt, dass Aphten nicht mehr so häufig aufgetreten sind.