Was ist eine allergische Reaktion auf das Pflaster?

Was ist eine allergische Reaktion auf das Pflaster?

Dabei wird die allergische Reaktion allerdings nicht durch das Pflaster als solches ausgelöst, sondern durch den Klebstoff, der zur Befestigung des Pflasters auf der Haut verwendet wird. Die Symptome entsprechen denen einer klassischen Kontaktallergie.

Was ist die Stärke der allergischen Reaktionen?

Allerdings beschränken sich die allergischen Reaktionen im Wesentlichen auf den Hautbereich, der von dem Pflaster bedeckt ist. Die Stärke der allergischen Reaktion steht dabei in einem direkten Zusammenhang zu der Dauer des Kontakts. Zunächst rötet sich die Haut, wobei auch kleine Pickel oder Pustel auftreten können.

Was ist eine allergische Reaktion auf die Haut?

Daneben gibt es auch die Möglichkeit einer nicht durch das Immunsystem vermittelten Hautreaktion; diese nennt man Intoleranzreaktion oder pseudoallergische Reaktion. Arzneimittel sind häufige Auslöser allergischer Hautreaktionen.

LESEN SIE AUCH:   Ist ein Lieferservice eine Gaststatte?

Was sind Auslöser für allergische Hautreaktionen?

Auslöser sind meist Chemikalien (z.B. Duftstoffe in Kosmetika) und Metalle (z.B. Nickel), die nach Kontakt mit der Haut Ausschläge hervorrufen (Kontaktallergie). Aber auch Arzneimittel können eine verspätete allergische Hautreaktion verursachen.

https://www.youtube.com/watch?v=BwbhMTzIGAg

Ist der Klebstoff am Pflaster allergisch?

Da der verwendete Klebstoff am Pflaster die allergische Reaktion auslöst, muss die betroffene Hautstelle gründlich von eventuellen Kleberesten befreit werden. Bei einer leichten Pflaster-Allergie reicht dies eigentlich schon zur Behandlung aus. Die Haut wird sich recht schnell erholen.

Wie sollte man bei einer allergischen Reaktion behandelt werden?

Bei einer allergischen Reaktion des Körpers ist es ratsam, bereits bei den ersten Anzeichen einen Arzt zu konsultieren. Heuschnupfen, tränende Augen oder Atemnot sollten von einem Arzt begutachtet und untersucht werden. Treten wiederholt Magenschmerzen, Durchfall oder Übelkeit auf, sollte eine ärztliche Abklärung erfolgen,…

Wie reagiert der Körper auf eine allergische Reaktion?

Auf einige Stoffe reagiert der Körper mit einer Abwehrreaktion. Oft zeigt sich die allergische Reaktion an einem juckenden Hautausschlag. Bei einer allergischen Reaktion handelt es sich um eine Abwehrreaktion des Immunsystems, die durch einen oder mehrere externe Auslöser hervorgerufen werden.

LESEN SIE AUCH:   Welche Stoffe brauchen wir zum Atmen?