Was ist die Deutsche Nierenstiftung?

Was ist die Deutsche Nierenstiftung?

Deutsche Nierenstiftung: Nierengesundheit ist uns ein großes Anliegen. Forschung fördern. Betroffene unterstützen. Öffentlichkeit informieren. haben eine Chronische Nierenerkrankung (CKD) doch die Wenigsten wissen davon.

Warum hat die Niere zu wenig Blut?

Die Ursache hierfür ist, dass die Niere merkt, dass sie zu wenig Blut erhält, und deswegen Hormone ausschüttet, z.B. das Renin, welches zu einer Blutdruckerhöhung führt. Der Blutdruck kann weiter ansteigen – ein Teufelskreis.

Kann eine falsche Diagnose gewährleistet werden?

Bei einer falschen Diagnose besteht das Risiko, dass eine wirksame Therapie, welche auf die tatsächlich zugrundeliegenden Indikationen abzielt, nicht gewährleistet werden kann; im schlimmsten Fall erleidet der Patient durch die Fehlbehandlung, welche auf die falsche Diagnose zurückgeht, weitere Schäden.

Wie sollten die Kliniker sich zur Vermeidung von Fehldiagnosen orientieren?

LESEN SIE AUCH:   Welche Kosten kann man bei doppelter Haushaltsfuhrung absetzen?

Zur Vermeidung von Fehldiagnosen sollten die Kliniker sich vielmehr unter Zuhilfenahme standardisierter Befragungsinstrumente (DISYPS-KJ, strukturierte Interviews) vermehrt an den diagnostischen Kriterien orientieren und von intuitiven Beurteilungen absehen.

Warum sind die Nieren nicht mehr eingeschränkt in der Lage?

Die Nieren sind dann nicht mehr bzw. nur noch eingeschränkt in der Lage, durch die Bildung von Urin Stoffwechselprodukte und Giftstoffe über die Harnwege aus dem Körper auszuscheiden. In der Folge sammeln sich diese Stoffe im Organismus und führen zu einer Vergiftung und Überwässerung des Körpers.

Was ist die Behandlung einer chronischen Niereninsuffizienz?

Therapie einer chronischen Niereninsuffizienz. Beim chronischen Nierenversagen steht die Behandlung der Grunderkrankung im Vordergrund. Hierzu gehören unter anderem die medikamentöse Behandlung von Bluthochdruck, die richtige Einstellung der Blutzuckerwerte und ggf. die Behandlung von Harnwegsinfekten.

Wie wird eine akute Niereninsuffizienz verursacht?

So wird eine akute Niereninsuffizienz meist durch eine plötzliche Mangeldurchblutung der Nieren, bedingt durch einen plötzlichen Blutverlust, einen jähen Blutdruckabfall oder einen Kreislaufschock, etwa bei einem schweren Unfall oder einer Operation, verursacht.

LESEN SIE AUCH:   Welche Animes kommen 2021 auf Netflix?