Was ist das teuerste Auto mit Strassenzulassung?

Was ist das teuerste Auto mit Straßenzulassung?

Die Top 10 der teuersten Autos der Welt

  1. Bugatti La Voiture Noire: 16,5 Mio. Euro.
  2. Rolly-Royce Sweptail: 11 Mio. Euro.
  3. Bugatti EB110: 7,5 Mio. Euro.
  4. Mercedes-Benz Maybach Exelero: 6,7 Mio. Euro.
  5. Koenigsegg CCXR Trevita: 4 Mio.
  6. Lamborghini Veneo Roadster: 3,3 Mio.
  7. Lamborghini Sián: 3 Mio.
  8. Ferrari Pininfarina Sergio: 3 Mio.

Wie viel kostet der teuerste königsegg?

Koenigsegg CCXR Trevita (4,4 Millionen Euro) Die Karosserie des schwedischen Sportwagenherstellers Koenigsegg ist aus in Diamanten eingelegtem Carbon. Angetrieben wird das Sondermodell CCXR Trevita durch einen 4,8-Liter-Biturbo-V8 mit mehr als 1.000 PS.

Wie teuer ist der teuerste Ferrari?

Platz 1 bekleidet der aktuelle Rekordhalter, der rote Ferrari GTO 250 Baujahr 1962. Am 25. August 2018 wechselte das Modell mit der Chassisnummer 3413GT für schwindelerregende 48,4 Millionen Dollar (41,6 Mio. Euro) bei RM Sotheby’s im Rahmen des Concours d’Elegance in Pebble Beach (Kalifornien) den Besitzer.

LESEN SIE AUCH:   Warum helfen bananenschalen bei Dornwarzen?

Wie teuer war das teuerste Auto?

Tabelle der zehn teuersten Autos

Platz Name Preis
1. Pagani Zonda HP Barchetta ca. 15,0 Mio. €
2. Rolls-Royce Sweptail ca. 11,5 Mio. €
3. Bugatti La Voiture Noire ca. 11,0 Mio. €
4. Bugatti Centodieci ca. 9,5 Mio. €

Wie heißt die teuerste Automarke der Welt?

Was sind die teuersten Autos der Welt?

Wir haben unser Bestes bei der Recherche gegeben und präsentieren Ihnen nun die Liste der 10 teuersten Autos der Welt: Was ist das teuerste Auto der Welt? Im Jahr 2019 ist das teuerste Auto der Welt der “Rolls Royce Sweptails”.

Was ist ein Auto heutzutage?

Ein Auto ist heutzutage nicht mehr nur ein Fortbewegungsmittel, sondern auch ein Stück moderner Ingenieurskunst, welches selbst unzählige Jahrzehnte nach der Produktion noch attraktiv ist und an Wert gewinnt.

Welche Marken bieten Luxusfahrzeuge an?

Große Marken wie Rolls Royce, Lamborghini, McLaren, Bugatti, Aston Martin und viele mehr bieten teilweise extreme Luxusfahrzeuge mit hohen Preisen an. Diese sind nur für Superreiche als Sammlerstück gedacht und werden primär auch gar nicht erst für die Öffentlichkeit verfügbar gemacht.

LESEN SIE AUCH:   Wie schnell schlagt Vitamin D an?