Was ist auf der Goldenen Schallplatte der Voyager?

Was ist auf der Goldenen Schallplatte der Voyager?

An Bord der beiden identischen Schwestersonden befindet sich jeweils eine »Voyager Golden Record«, zwei Datenplatten aus Kupfer, die zum Schutz mit Gold überzogen sind. Sie enthalten Bild- und Audio-Informationen, die als Nachrichten für die mögliche Kontaktaufnahme mit außerirdischen Lebensformen dienen.

Welche Werke befinden sich auf der Golden Record?

Diese Meisterwerke haben es auf die Voyager Golden Record geschafft:

  • Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert.
  • Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr.
  • Wolfgang Amadeus Mozart: Arie der Königin der Nacht aus „Die Zauberflöte“
  • Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge C-Dur.
  • Igor Strawinsky: Le Sacre du Printemps.

Welcher Song wurde ins All geschickt?

„Across the Universe“ klingt durch das All. Beatle Paul McCartney ist begeistert: „Toll! Gut gemacht, NASA. Grüßt die Außerirdischen schön“, schrieb er an die Weltraumbehörde, wie die Organisation mitteilte.

Was war der Drehpunkt der Goldenen Zwanziger?

LESEN SIE AUCH:   Wie kann ich die Gelenksteife verbessern?

Vor allem Berlin war Dreh- und Angelpunkt der Goldenen Zwanziger. Hier leben die Jungen, die Lebenshungrigen, die sich amüsieren wollten: Ein Drittel der Bevölkerung war unter 18 Jahre alt. Sie wollten tanzen und das Leben nun endlich ohne Einschränkungen genießen.

Wie entstand die Kunst der Goldenen Zwanziger?

In der Kunst der Goldenen Zwanziger entstand die Neue Sachlichkeit, die sich auf den Erfahrungen des Ersten Weltkrieges und des anschließenden gesellschaftlichen Wandels begründete. Vor allem in der Architektur und im Design war die Neue Sachlichkeit vorherrschend.

Welche Geräusche sind auf der Voyager Golden Record zu hören?

Außerdem sind verschiedene Geräusche wie Wind, Donner und Tiergeräusche (→ Geräusche auf der Voyager Golden Record) zu hören.

Die Datenplatte selbst ist eine 30 Zentimeter große, vergoldete Scheibe aus Kupfer. Der Anfang der Datenspur enthält 116 analog gespeicherte Bilder (→Bilder auf der Voyager Golden Record). Der Rest besteht aus Audiodaten. Dazu gehören gesprochene Grüße in 55 Sprachen (→Grußbotschaften auf der Voyager Golden Record).

Wie bekommt man eine Goldene Schallplatte?

Juni 2014 wird in Deutschland die Diamant-Schallplatte für jeweils 750.000 verkaufte Alben und 1.000.000 verkaufte Singles verliehen. Gleichzeitig wurden die Richtlinien der Singles um ein Drittel erhöht, was bedeutet, dass Gold bei 200.000 verkauften und Platin bei 400.000 verkauften Singles verliehen wird.

Wer hat die meisten goldenen Schallplatten?

Michael Jackson hat im Laufe seiner Karriere 300 bis 350 Millionen Alben verkauft. Foto: WireImage, KMazur. All rights reserved. Die Beatles, Elvis Presley und Michael Jackson haben über ihre Karriere hinweg die meisten Platten verkaufen könnten.

LESEN SIE AUCH:   Warum nur ein Haken bei Messenger?

Wer hat 17 Goldene Schallplatten?

Andrea Berg gelang mit ihrem Album „Best of“ das zweiterfolgreichste Album in dieser Zeitetappe. Mit der Auszeichnung 15x Gold erzielte sie über 2 Millionen Euro.

Was hatte Voyager 1 an Bord?

Voyager 1 flog zunächst die Planeten Jupiter und Saturn an und trat am 25. August 2012 als erstes von Menschen geschaffenes Objekt in den interstellaren Raum ein….

Voyager 1
Künstlerische Darstellung einer Voyager-Sonde im All
NSSDC ID 1977-084A
Missionsziel Untersuchung der Planeten Jupiter und Saturn sowie deren Monde

Wie viel ist eine goldene Schallplatte wert?

Laut Basti kostet eine Goldene Schallplatte für einen Verantwortlichen des Erfolgsreleases 500 Euro. Da teilweise auch die Videocrew bis hin zu Promotern geehrt werden, können die Stückzahlen dann schon mal in die Höhe schnellen.

Welches Lied bekam 11 Mal Gold in Deutschland?

Sarah Brightmans & Andrea Bocellis „Time To Say Goodbye“ (11fach Gold) wurde über 2,7 Millionen Mal verkauft und liegt somit auf Platz 2 vor Celine Dions „My Heart Will Go On“ (2 Mio.). Siegreichster Deutscher Interpret auf Platz 6, mit über 1,5 Millionen verkauften Singles ist Oli.

Wer hat die meisten Nummer 1 Alben weltweit?

Der erste Platz gehört den unumstrittenen Königen der Musikbranche – den Beatles. Mit zwanzig Nummer-Eins-Songs und neunzehn Nummer-Eins-Alben kein Wunder.

LESEN SIE AUCH:   Wie viel verdient man als sozial Arbeiter im Jugendamt?

Wie viel ist eine Goldene Schallplatte wert?

Wer hat die meisten Platin Schallplatten?

Derzeit sind die Beatles an der Spitze dieser Liste, da sie die Band mit den höchsten Verkaufszahlen weltweit sind. Elvis Presley, der an zweiter Stelle in der Liste steht, ist der Solokünstler mit den höchsten Verkaufszahlen weltweit.

Was hat die Raumsonde Voyager 1 an Bord?

Was ist die richtige Form für die Kopie?

Heißt es der, die oder das Kopie? Vor Kopie benutzt du im Deutschen den Artikel die. Denn das Wort Kopie ist feminin. Die richtige Form im Nominativ ist also: die Kopie.

Was ist eine unbestimmte Kopie?

Der korrekte bestimmte Artikel zu Kopie ist also die. Du sagst die Kopie, wenn für deine Gesprächspartner klar ist, worüber genau du sprichst. Nennst du eine Person oder Sache aber zum ersten Mal, benutzt du stattdessen den unbestimmten Artikel. Die Grundform der unbestimmten Artikel sind im Singular ein und eine.

Welche deutschen Künstler haben die meisten Goldenen Schallplatten?

Der weltweit erfolgreichste deutsche Künstler ist James Last mit 208 Goldenen Schallplatten (Stand: 24. September 2012). Die meisten Auszeichnungen in den USA für Alben hat Elvis Presley erhalten (90 Gold, 52 Platin und 25 Multi-Platin), gefolgt von The Beatles (47/41/26) und Barbra Streisand (51/30/13).

Wann erfolgte die Verleihung der Goldenen Schallplatte?

Am 6. Juli 1958 erfolgte die erste Verleihung der Goldenen Schallplatte für ein Album. Es war die Filmmusik für Oklahoma!. Im Jahr 1976 erweiterte die RIAA die Preisverleihung um die Platin-Schallplatte für eine Million verkaufte Singles sowie 1984 um die Multi-Platin-Kategorie für mehr als zwei Millionen verkaufte Alben.