Was beinhaltet ein personliches Portfolio?

Was beinhaltet ein persönliches Portfolio?

Ein Portfolio ist eine gezielte Sammlung von ausgewählten persönlichen Dokumenten, die den Werdegang im Rahmen der eigenen Lernbiographie (im Hinblick auf Anstrengungen, Fortschritte und Leistungen) und die Vielfalt der persönlichen Talente auf der Basis von“ Selbstreflexion und Metakognition darlegt.

Warum macht man Portfolio?

Ein Portfolio soll dabei helfen, die Stärken und Lernfortschritte jeden einzelnen Kindes festzuhalten. Die Portfolios sind daher sowohl für die Kinder als auch für die ErzieherInnen und Eltern von großer Bedeutung.

Was ist ein Lebenslauf?

Was ist ein Lebenslauf / CV? CV ist eine Abkürzung der lateinischen Wörter „curriculum vitae“, die „Verlauf des Lebens“ bedeuten. Ein professioneller Lebenslauf bietet eine Zusammenfassung und einen guten Überblick über das Leben eines Menschen.

Was ist der Lebenslauf für eine ausgeschriebene Position?

Der Lebenslauf soll Ihre Qualifikation für die ausgeschriebene Position herausstellen. Dazu zählen Ihre Ausbildung, Kenntnisse, Erfahrungen und Erfolge. All das stellen Sie in einem möglichst übersichtlichen Profil zusammen.

LESEN SIE AUCH:   Was sind schiessschmerzen unter der linken Brust?

Was soll der Lebenslauf herausstellen?

Der Lebenslauf soll Ihre Qualifikation für die ausgeschriebene Position herausstellen. Dazu zählen Ihre Ausbildung, Kenntnisse, Erfahrungen und Erfolge. All das stellen Sie in einem möglichst übersichtlichen Profil zusammen. Mehr als zwei DIN-A4-Seiten sollte der Lebenslauf nicht umfassen. Das ist Ihre grundlegende Aufgabe.

Was versteht man unter „Portfolio“?

Wenn heutzutage ein Arbeitgeber gerne ein Portfolio von Dir in Deinen Bewerbungsunterlagen sehen möchte, wird in den seltensten Fälle die oben beschriebene Tragemappe gemeint sein. In diesem Fall versteht man unter „Portfolio“ eine Zusammenstellung von Arbeitsproben und Arbeitsentwürfen in digitaler Form.